Flachdach Schimmelsanierung

Dachaufbau der Hauptdachfläche

-Sparrenabschottung zwischen den Sparren eingesetzt, Wind- und Luftdicht verklebt

-OSB-3 Platten als Statische Scheibe mit Nut und Feder, 25mm stark auf den Sparren montiert

-Bituminöse Dampfsperre der Firma IcoPal (Sicotherm) mechanisch befestigt im Flächenbereich mit Zulagestreifen sowie im Stoßbereich verschweißt

-Schubbohle im Traufbereich montiert

-Aufdachdämmung 100mm PIR Dämmplatten WLG 023

-Aufdachdämmung 40mm PIR Dämmplatten WLG 023 an Aufgehenden Bauteilen

-Erste Abdichtungslage IcoPal (PolarthermSK) vollflächig selbstklebend montiert

-Zweite Abdichtungslage IcoPal Expandritt Plus, oberseitig grün besplittet

Dachaufbau der Pultdächer

-Mineralfaserdämmung, 160mm stark, WLG 032, in die Gefache eingelegt

-Unterdeckplatten (Gutex) 35mm stark, Multiplex-Top, WLG 046 auf den Sparren befestigt

-Sparrenabschottung im First und Traufe als winddichten Anschluss zwischen den Sparren eingesetzt und winddicht verklebt

-Aufkontern der Sparren für die Lüftungsebene sowie Lochblech montiert

-Vollschalung aus Rauspund auf der Konterlatte montiert

-Erste Abdichtungslage Icopal (Sicotec) mechanisch befestigt im Flächenbereich mit Zulagestreifen sowie im Stoßbereich verschweißt

-Zweite Abdichtungslage IcoPal Expandritt Plus, oberseitig grün besplittet

Einbauteile

-Velux Flachdachkuppel

-Flachdach Wartungs - Securanten als Absturzsicherung

Zimmererarbeiten

-Austauschen von Dachsparren

-Umlaufenden Dachrandbereich mit Profilholz aus Lärche montiert

Dachklemptnerarbeiten

-Dachrandprofil aus Titanzink in walzblank mit Hafterblechen befestigt

-Überdeckungsbereiche mit Schieblingen versehen

Zurück